SPD Ortsverein Korb

Willkommen bei der SPD Korb

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Korber SPD. Hier informieren wir Sie über Termine und Veranstaltungen, sowie über weitere Informationen.

Für Fragen, Anregungen und Kritik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

MIt freundlichen Grüßen,

Jürgen Klotz , 1.Vorsitzender

 
 

26.06.2016 in Presseecho von SPD Rems-Murr

Bittere Pillen für die SPD

 

aus: Waiblinger Kreiszeitung vom 20.6.2016

Soziales und Flüchtlinge: SPD ringt um ihre Kernthemen / Hestler als Vorsitzender bestätigt

Von unserem Mitarbeiter Thomas MIlz

Berglen-Rettersburg. Blick zurück nach vorn beim ersten SPD-Kreisparteitag nach der verlorenen Landtagswahl. Gewählt wurden die Delegierten zum weichenstellenden Landesparteitag im Oktober. Bestätigt im Amt als Kreisvorsitzender wurde Jürgen Hestler, der in seinem Rechenschaftsbericht eine Wahlanalyse gab und für eine Rückbesinnung auf Kernthemen der SPD warb. Etliche Delegierte klagten eine bessere Streitkultur ein.

 

15.05.2016 in Kreistagsfraktion von SPD Rems-Murr

Debatte um Kliniksanierung: SPD besucht die Klinik in Schorndorf!

 

Am Freitagnachmittag, 29. April 2016 informierte sich die SPD Kreistagsfraktion über die aktuelle Situation der Schorndorfer Klinik. Die Klinikleitung stellt prägnant die Zahlen dar und zeigt in einer Tour durch die einzelnen Etagen und Stationen den Sanierungsstand der Klinik. Schnell wird erkennbar, am Standort Schorndorf herrscht kein Stillstand.

 

18.04.2016 in Kreisverband von SPD Rems-Murr

Presseecho II zur Kreismitgliederversammlung: Stuttgarter Zeitung

 

aus Stuttgarter Zeitung v. 18.4. 2016

SPD-Wahlanalyse in Fellbach

Kein Rücktritt – Rückbesinnung

Von Harald Beck

Bei der Kreisversammlung der SPD weist Nils Schmid Rücktrittsforderungen zurück – er will im anstehenden Erneuerungsprozess weiter Verantwortung übernehmen

Fellbach - Den längsten und herzlichsten Beifall, den hat gleich zu Beginn der Kreismitgliedsversammlung der Rems-Murr-SPD die nicht mehr ins Landesparlament gewählte bisherige Sozialministerin Katrin Altpeter bekommen. Den Blumenstrauß für die Frontfrau der Rems-Murr-Genossen verband der Kreisvorsitzende Jürgen Hestler dabei mit dem ermunternden Hinweis: „In allem was endet, liegt auch ein Neuanfang.“ Im übrigen habe „die Katrin“, wie alle drei Kandidaten – unabhängig vom letztlich desaströsen Ergebnis am 13. März – einen hervorragenden Wahlkampf geführt.

 

18.04.2016 in Kreisverband von SPD Rems-Murr

Presseecho zur Kreismitgliederversammlung -Waiblinger Zeitung

 

aus Waiblinger Zeitung v. 18.4. 2016

Die SPD auf der Suche nach sich selbst

Kreismitgliederversammlung mit Nils Schmid / Selbstkritische Denkzettelanalyse nach dem Landtagswahl-Debakel

Von unserem Mitarbeiter Thomas Milz

Fellbach. „Was jetzt?“ Einziges Thema, das der SPD-Kreisvorsitzende Jürgen Hestler auf die Tagesordnung der Kreismitgliederversammlung in Fellbach gestellt hatte, war es, „den Denkzettel zu entziffern“, den die Partei bei der Landtagswahl erhalten hatte und die richtigen Schlüsse zu ziehen. Entsprechend groß war das Aussprachebedürfnis der Basis.

 

18.04.2016 in Kreisverband von SPD Rems-Murr

Presseecho zur Kreismitgliederversammlung -Waiblinger Zeitung

 

aus Waiblinger Zeitung v. 18.4. 2016

Die SPD auf der Suche nach sich selbst

Kreismitgliederversammlung mit Nils Schmid / Selbstkritische Denkzettelanalyse nach dem Landtagswahl-Debakel

Von unserem Mitarbeiter Thomas Milz

Fellbach. „Was jetzt?“ Einziges Thema, das der SPD-Kreisvorsitzende Jürgen Hestler auf die Tagesordnung der Kreismitgliederversammlung in Fellbach gestellt hatte, war es, „den Denkzettel zu entziffern“, den die Partei bei der Landtagswahl erhalten hatte und die richtigen Schlüsse zu ziehen. Entsprechend groß war das Aussprachebedürfnis der Basis.

 

Counter

Besucher:25078
Heute:2
Online:1
 

Aktuelle-Artikel