Grüne Ministerin beim SPD-Kreisparteitag

Veröffentlicht am 08.05.2012 in Kreisverband

Genau fünf Tage vor dem Jahrestag der Unterzeichnung des grün-roten Koalitionsvertrages haben die Ministerin im Staatsministerium Silke Krebs (Bündnis90/Die Grünen)und der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion Christian Lange ein positive Bilanz der einjährigen Zusammenarbeit gezogen. Anlaß war ein so genanntes Stehtisch-Gespräch beim Kreisparteitag der SPD in Sulzbach an der Murr. Der Bundestagsabgeordnete stellte die Fragen, die Ministerin antwortete. Beide Politiker waren bei den damaligen Koalitionsverhandlungen dabei. Sie habe in ihrem ganzen Leben noch nie so viel gearbeitet, wie während der Verhandlungsrunden, sagte die Ministerin. Aber es habe sich gelohnt."Denn jetzt haben wir eine solide Grundlage, auf der das Tagesgeschäft aufbauen kann", so Silke Krebs. Auch Christian Lange zeigte sich zufrieden. "Beide Regierungsparteien agieren auf Augenhöhe".

 

Homepage SPD Rems-Murr

Aktuelle-Artikel

Counter

Besucher:25078
Heute:19
Online:1