17. Lichtmessempfang der SPD-Rems-Murr

Veröffentlicht am 09.01.2019 in Kreisverband

Der 17.Lichtmessempfang der SPD-Rems-Murr steht ganz im Zeichen einer Ost-West-Begegnung. Wir haben als Lichtmessrednerin Susann Rüthrich, die Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende unseres  Partnerlandkreises Meißen eingeladen. Wir wollen damit ein Zeichen setzen. Und den Sachsen den Rücken stärken, die als Demokraten gegen die rechtsextremistischen Umtriebe in ihrem Heimatland kämpfen.

Und dazu gehört Susann Rüthrich. Sie ist auch Vorsitzende der AG „Strategien gegen rechts“ in der Bundes-SPD und hat großes Interesse die Arbeit der hiesigen Fachstelle „Demokratieförderung und Rechtsextremismusprävention“ kennenzulernen. Wir haben für sie und ihre Delegation ein ganztägiges Begegnungsprogramm organisiert und wollen damit die Kontakte zwischen den beiden Kreisen vertiefen.

Wer am Lichtmessempfang teilnehmen will, ist herzlich eingeladen. Anmelden kann man sich unter

SPD-Kreisverband Rems-Murr

„Lichtmessempfang“

Postfach 104263

70037 Stuttgart

oder

Kv.rems-murr@spd.de

 

Homepage SPD Rems-Murr

Aktuelle-Artikel

  • 17. Lichtmessempfang der SPD-Rems-Murr. Der 17.Lichtmessempfang der SPD-Rems-Murr steht ganz im Zeichen ...
  • FutureLab -wie wollen wir 2030 leben?. Die SPD-Rems-Murr will am 18. Januar 2019 in einem FutureLab (ZukunftsLabor) die Grundlagen für ihre Wahlaussagen erarbeiten. Es wird dabei darum gehen, Vorstellungen zu formulieren, wie ...
  • Wohnraumallianz Rems-Murr. Die SPD-Kreistagsfraktion will mehr Dampf machen in Sachen Bau von bezahlbarem Wohnraum. Gemeimnsam mit der Gruppe Linke/ÖDP hat sie für die Kreistagssitzung in Fellbach einen interfraktionellen ...
  • SPD-Rems-Murr stellt Regionalliste auf. Bei einer Kreiskonferenz im Fellbacher Rathaus hat die SPD-Rems-Murr ihre Kandidaten und Kandidatinnen für die Wahl zur Regionalversammlung am 26. Mai 2019 nominiert. Auf der Liste sind ...

Counter

Besucher:25078
Heute:21
Online:1