Willkommen bei der SPD Korb

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Korber SPD. Hier informieren wir Sie über Termine und Veranstaltungen, sowie über weitere Informationen.

Für Fragen, Anregungen und Kritik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

MIt freundlichen Grüßen,

Philip Herget
Ortsvereinsvorsitzender

 

22.06.2022 in Kreisverband von SPD Rems-Murr

Dank und Aufbruch

 

Jürgen Hestler verabschiedet sich nach fast 30 Jahren von der Spitze der Kreis-SPD. Der neue Vorsitzende ist Benedikt Paulowitsch aus Kernen. 

06.03.2022 in Presseecho von SPD Rems-Murr

Die WKZ schreibt: Aufbegehren gegen „Putin-Freund“ Schröder

 

 

aus: WKZ v. 4.3. 2022

Von unserem Redaktionsmitglied Nils Graefe

Der SPD-Alt­kanz­ler und Lob­by­ist für rus­si­sches Öl und Erd­gas kriegt mas­si­ven Ge­gen­wind aus sei­ner Par­tei we­gen des Ukrai­ne-Kriegs Rems-Murr.

15.12.2021 in Kreistagsfraktion von SPD Rems-Murr

Schlusswort 2021 des Fraktionsvorsitzenden Klaus Riedel

 
die SPD-Kreistagsfraktion (fast komplett)

Schlusswort 2021 - Kreistagssitzung am 13.12.2021 in Fellbach – Klaus Riedel, SPD 

Wenn mir heute die Aufgabe zufällt, auf das vergangene Jahr zurückzuschauen, so möchte ich nicht verschwiegen, dass mir dies nicht leichtfällt.

14.12.2021 in Kreistagsfraktion von SPD Rems-Murr

Stellungnahme zum Haushaltsplan 2022

 

Stellungnahme unseres Fraktionsvorsitzenden Klaus Riedel zum Haushaltsplan 2022 des Rems-Murr-Kreises, Fellbach 13.12.2021

 

Wenn wir heute den Haushaltsplan 2022 verabschieden, so sehen wir darin einen Auftrag zu mehr nachhaltigem Handeln im Rems-Murr-Kreis. Es genügt nicht, große Ziele zu formulieren, aber bei den konkreten Maßnahmen und Projekten dann zu zögern.

23.11.2021 in Kreisverband von SPD Rems-Murr

Kreisparteitag -cronabedingt- erneut verschoben

 

Kreisvorsitzender Jürgen Hestler zur Absage des Kreisparteitages:

Die 4. Welle der Corona-Epidemie hat uns voll im Griff. Der "SPIEGEL"

titelt dazu in seiner neuesten Ausgabe: "Wir sind schon mitten im nächsten Albtraum".  In einer solchen Situation müssen wir uns natürlich auch Gedanken machen, ob der für den nächsten Dienstag geplante Kreisparteitag als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann. Die Corona-Verordnung läßt das unter bestimmten Auflagen zu. Andererseits hat der Parteivorstand in Berlin geraten, nicht unbedingt  notwendige Parteiveranstaltungen angesichts der Lage zu verschieben. Eine Online-Veranstaltung  wäre denkbar, aber die Tagesordnung eignet sich dafür nicht unbedingt. Man kann einen langjährigen verdienten Bundestagsabgeordneten nicht virtuell verabschieden. Außerdem plant das Rergionalzentrum für diesen 30. November eine überregionale Online-Konferenz zur Ampelkoalition.

 

Der Vorstand der SPD-Rems-Murr hat sich deshalb schweren Herzens darauf verständigt, den für den 30. November 2021 geplanten Kreisparteitag auf das Frühjahr zu verschieben.

Schade. Es hätte eine tolle Veranstaltung werden können.

 

Aktuelle-Artikel

Counter

Besucher:25082
Heute:16
Online:1